06734 9169554

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Damit Ihre MitarbeiterInnen psychisch gesund bleiben

Bewahren Sie die Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen

Dr. Timo Schüler

Warum betriebliches Gesundheitsmanagement?

Wussten Sie, dass die Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen in den vergangenen elf Jahren um mehr als 97 Prozent geradezu explodiert sind?

2012 gingen 60 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage darauf zurück. Und die Krankheitsdauer ist mit 36 Tagen drei Mal so hoch wie bei anderen Leiden. Die häufigste Ursache für all dies ist Stress bzw. ein nicht nachhaltiges Stressmanagement. Gerade die IT-Branche ist hier besonders gefährdet. Und bei all diesen Zahlen ist die CoVID-Pandemie noch nicht mit einberechnet…

Wussten Sie, dass das Arbeitsschutzgesetz Sie als ArbeitgeberIn dazu verpflichtet, auf Basis einer Beurteilung zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind (vgl. §5 ArbSchG)?

Bei dieser angesprochenen Gefährdungsbeurteilung sind seit 2013 auch psychische Belastungen der Arbeit zu berücksichtigen (vgl. §5 ArbSchG, Ziffer 6). Diese Gefährdungsbeurteilung soll „regelmäßig“ erfolgen.

Mittels eines professionellen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) kommen Sie also Ihren gesetzlichen Verpflichtungen nach – und tragen gleichzeitig maßgeblich dazu bei, die Krankheitstage zu senken und damit die Produktivität zu steigern.

 

Profitieren Sie von den Vorteilen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

Suchen Sie einen langjährig erfahrenen Partner, der Sie bei der Etablierung eines nachhaltigen BMG unterstützt? Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse: Ich biete Ihnen das gesamte Spektrum aus einer Hand – von der Ausgangsanalyse über ein ganzheitliches Konzept zur Etablierung bis zur Umsetzung. 

Stressmanagement einführen

Ihr MitarbeiterInnen werden Achtsamkeit, Erholung und Entspannung lernen um ihren mentalen Prozessor vor dem Absturz zu bewahren

Herzintelligenz nutzen

Mittels der Herzintelligenz-Methodik messen wir quantitativ den Stress Ihrer MitarbeiterInnen und bekämpfen ihn direkt.

Zukunft visualisieren

Wir finden heraus wo jede(r) MitarbeiterIn persönlich hin möchte und was er/sie in der Zukunft erreichen möchte.

Systemisches Arbeiten

Wir untersuchen das heutige und gestrige, direkte Umfeld und den Einfluss auf das jetzige Verhalten und verarbeiten aufgekommene Konflikte.

Fähigkeiten fördern und optimieren

Stärken Sie die Fähigkeiten und Potentiale Ihrer MitarbeiterInnen und entwickeln sie diese nachhaltig weiter.

Probleme verarbeiten

Mittels EMDR nutzen wir die inneren Energiequellen Ihrer MitarbeiterInnen, lösen und verarbeiten gemeinsam die Stress-Auslöser nachhaltig.

Ressourcen aufdecken

Wir finden die persönlichen, inneren Ressourcen, was Ihre MitarbeiterIn schon geschafft und erfolgreich durchgestanden hat und setzen diese ein.

Selbstvertrauen stärken

Wir geben Ihren MitarbeiterInnen Ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein wieder zurück.

 

Mit Bio-Hacking optmieren

Wir zeigen Möglichkeiten auf um durch Ernährung und Lebensweise die mentale Stärke Ihrer MitarbeiterInnen zu optimieren und zu steigern. 

Meine Kurse

Autogenes Training

Autogenes Training wirkt auf den Körper und den Geist auf verschiedene Weise. Es basiert auf der Vorstellungskraft und der Konzentration auf bestimmte Körperregionen, um sie zu entspannen und somit auch den gesamten Körper in einen Zustand der Entspannung zu bringen.

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung ist eine Entspannungstechnik, die auf der gezielten An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen basiert. Durch das bewusste Anspannen und Entspannen von Muskeln werden körperliche Verspannungen gelöst und ein Zustand tiefer Entspannung erreicht.

Keep cool

Dieses dreitägige Seminar macht die Teilnehmer mit verschiedenen Entspannungs- und Meditationsmethoden vertraut und zeigt auf, wie diese Methoden und Techniken sinnvoll angewendet werden.

Gesundheitsfördernde Führung

In diesem dreitägigen Training wird der Fokus auf die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsverhalten und den Auswirkungen auf die Gesundheit gelegt. Die Teilnehmer erkennen die Kennzeichen von Gesundheit und Krankheit, die Stabilisatoren der Gesundheit im Berufsalltag und welche Führungsinstrumente gesundheitsfördernd eingesetzt werden.

Ihre Möglichkeiten

Vorträge, Semiare und Workshops

Die möglichen Themen sind breit gefächert und angepasst auf Ihr Unternehmen:

Einzel-Coachings

Diese richten sich vor allem an IT-MitarbeiterInnen aber auch GeschäftsführerInnen und Führungskräfte in schwierigen Lebensphasen. Besondere Themen sind hier die Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen aber auch Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstvertrauens.

Dr. Timo Schüler _

Die nächsten Schritte

Wie finden wir zusammen?

 

1. Melde Sie sich noch heute für ein kostenloses, individuelles Beratungsgespräch an. In diesem zeige ich Ihnen, wie ich mit meinem betrieblichen Gesundheitsmanagement helfen kann, um Ihre MitarbeiterInnen wieder auf Kurs zu bringen.

2. In einem ersten Kurzworkshop zum Thema Stressmanagement lernen wir uns kennen und schauen uns gemeinsam die Baustellen und Herausforderungen Ihrer MitarbeiterInnen an. Sie bekommen bereits erste Hinweise und mögliche Anweisungen, was Sie bereits unternehmen können und welchen Weg wir gemeinsam gehen werden.

3. Lassen uns gemeinsam die mentalen Prozessoren Ihrer MitarbeiterInnen wieder updaten und neu starten.